Versand in Covid-19 Zeiten

Werte Imkerkollegen,

trotz des durch die Pandemie doch stark beanspruchten Transportsystems klappt es (auch) dieses Jahr ganz gut mit dem Versand unserer Königinnen.

Inland: Nahezu alle Königinnen werden dank dhl Express am nächsten Tag wohlbehalten zugestellt. In allen anderen Fällen konnten wir schnell Ersatz leisten. Wir sind überzeugt von dieser Versandmethode und werden dabei bleiben.

Ausland: Hier gestaltet sich die Lage etwas schwieriger. Da der internationale Versand von Bienenköniginnen durch Expressdienste nicht zulässig ist, nutzen wir die Deutsche Post und die lokalen Partner. Klappte das in den letzten Jahren mit Versandlaufzeiten von 2-5 Werktagen relativ gut, sind wir in diesem Jahr eher bei 4 – 8 Werktagen. Da wir immer am Montag verschicken, erreichen die allermeisten Sendungen in der selben Woche ihr Ziel. Manche leider auch erst in der darauffolgenden Woche. Problematisch sind Griechenland, Rumänien und in bestimmten Regionen auch Frankreich und Italien. Wir bitten um Geduld, aber das liegt leider nicht in unserer Hand….

Mit imkerlichen Grüßen, Jens Steinfeld

 

Neue Homepage online!

Werte Imkerkollegen,

leider wurden wir Opfer eines böswilligen Hackerangriffes auf unsere Website. Daher haben wir Ende Januar eine komplett neue, sichere Seite erstellt. Selbige wird in den nächsten Tagen kontinuierlich weiter verfeinert. Anschließend gibt es auch wieder eine englische Version.

Wir glauben, dass gerade der Shop jetzt deutlich leichter zu bedienen ist. Um so wenig Daten von Ihnen im Netz zu speichern wie möglich, haben wir übrigens auf die Möglichkeit verzichtet, im Shop Konten anzulegen. Nach dem Bestellvorgang, der versandten Bestätigung und dem Versand der Königinnen finden sich Ihre Daten dann nur noch in unserem Buchhaltungsprogramm. Wir denken, dass das auch in Ihrem Interesse ist.

Mit Imkerlichen Grüßen

Ihr Team von der Imkerei Dr. Peter Stöfen

Saison 2020 – Es geht wieder los!

Saison 2020 – Es geht wieder los!
Werte Imkerkolleginnen und Kollegen,
Nachdem wir uns im Dezember etwas Zeit für uns gegönnt hatten, sind wir jetzt wieder voller Motivation und Elan, das Neue Jahr anzugehen.
Unsere Linien stehen fest, wir erwarten uns viel von den Anpaarungen.
Unter „Unsere Linien“ finden Sie die entsprechenden Informationen ebenso wie im Herbstbrief 2019, der jetzt online auf der Homepage verfügbar ist. Alles unsere Preise haben wir, trotz der höheren Kosten der Belegstelle unverändert lassen können. Auch beim Versand sind wir auf Vorjahresniveau.

Wenn Sie Interesse daran haben, Ihre Königinnen möglichst früh in der Saison zu bekommen, empfehlen wir eine zeitnahe Bestellung im Shop. Bitte beachten Sie, dass unsere telefonische Hotline erst ab Mai zu erreichen ist. Bitte bis dahin alle Anfragen per E-Mail. Danke.
Peter Stöfen und ich wünschen Ihnen ein gutes Bienenjahr!

Linien 2020

Linien 2020
Unsere Linien im Jahr 2020:
Drohnenmutter 2020 Friedrichskoog:

B562 (PJ) = .19–ivq. B621(PJ) ins B138(PJ)

Diese unbegatteten Königinnen wurden von unserer Zuchtgemeinschaft im Sommer käuflich erworben und im Friedrichskoog begattet. Details entnehmen Sie bitte der Website unserer Belegstelle.

Zuchtmütter 2020
Wie in den vergangenen Jahren haben wir von den ca. 35 noch vorhandenen diesjährigen Drohnenvölkern im Frühjahr 4-5 selektiert und davon umgelarvt.

B63 (BZF) = .18-imq.B15(LE) frkg B92(DB)

Von Detlev Biel wurde mir eine im Jahre 2018 auf Leyhörn angepaarte Königin überlassen. Dieses Volk brauchte wie alle anderen diesjährigen Drohnenvölker nicht gegen die Milbe behandelt zu werden. Wir bieten sie unter der Bezeichnung „HYG +“ an:

imq. B29(BZF) = .18- imq.B15(LE) ley B34Vt(LS)

Von diesen Zuchtmüttern können Sie wie gewohnt standbegattete Wirtschaftsköniginnen, belegstellenbegatte Königinnen und ab Mitte/Ende Juni selektierte Königinnen beziehen. Letztere befinden sich mindestens 3 Wochen in Eiablage.

Überwinterte Königinnen:
Wie jedes Jahr haben wir einige in Mini-Plus-Beuten überwinterte Königinnen abgegeben. Sie sind ebenfalls unbehandelt:

Im Mai 2020 haben wir folgende Linien abgegeben:

?? = .19 – ivq.B331(PJ) frkg B15(LE) :

?? = .19 – ivq. B353(PJ) frkg B15(LE) :

Gerne können Sie bei Interesse diese jetzt schon per E-Mail für 2021 bestellen. Die Linien teilen wir jeweils Ende des Jahres mit . Wir setzen Sie dann auf die Warteliste und werden sie in der Reihenfolge des Eingangs vorbehaltlich der Verfügbarkeit verschicken.

Für alle unsere Königinnen gilt, dass sie alle klassischen Buckfast-Merkmale aufweisen: Sie bringen Honig, sind schwarmträge und wie gewohnt sanftmütig. Mit diesen Bienen können sie wie gewohnt imkern und brauchen Ihre Betriebsweise nicht zu ändern.