Berichte

Jeweils im Frühjahr und im Herbst berichten wir über unsere Arbeit und auch über das, was sich auf der Belegstelle Friedrichskoog tut. Unsere Kunden bekommen diese Berichte automatisch zugesandt.

Wenn Sie auch auf die Verteilerliste gesetzt werden wollen, dann tragen Sie Ihre E-Mailadresse doch bitte einfach in der rechten Spalte unter „Newsletter“ ein.

Doch sehen Sie selbst:

2021 – Frühjahrsbrief

2021-Frühjahrsbrief

Posted in Berichte | Kommentare deaktiviert für 2021 – Frühjahrsbrief

2020 Herbstbrief

Herbstbrief 2020 (Hier gibt es den Herbstbrief zum Download als pdf) Liebe Imkerkolleginnen und Imkerkollegen, liebe Kunden und Freunde unserer Zuchtgemeinschaft, liebe nichtimkernde Weggefährten! Die letzten Arbeiten und Kontrollen an den Völkern sind erledigt. Noch nie habe ich in meinem Imkerleben so vor Gesundheit strotzende Bienen gesehen. In der Halle liegt nun alles wieder an … „2020 Herbstbrief“ weiterlesen

Posted in Berichte | Kommentare deaktiviert für 2020 Herbstbrief

Frühjahrsbrief 2020

  wie in jedem Jahr möchten wir Sie mit unserem Frühlingsbrief an unseren Aktivitäten teilhaben lassen und einen Ausblick auf die Linien der Zucht-Königinnen und Drohnen, die wir auf der Belegstelle Friedrichskoog in diesem Jahr anpaaren werden, geben. 2020 Frühjahrsbrief Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Jahr (wieder) mit unseren Buckfastköniginnen imkern wollen. Wie … „Frühjahrsbrief 2020“ weiterlesen

Posted in Berichte | Kommentare deaktiviert für Frühjahrsbrief 2020

2020-Neujahrsbrief

Neujahrsbrief 2020 Liebe Imkerkolleginnen und Imkerkollegen, liebe Kunden und Freunde unserer Zuchtgemeinschaft, liebe nichtimkernde Weggefährten! Im Frühjahrsbrief 2019 hatte ich Ihnen über einen Vortrag von Paul Jungels berichtet. In einem Artikel in der Ausgabe 2/2019 in der Zeitung „Der Buckfastimker“ hat er seine Vorgehensweise, um eine genetisch bedingte Varroaresistenz zu erreichen noch einmal zusammenfassend dargestellt. … „2020-Neujahrsbrief“ weiterlesen

Posted in Berichte | Kommentare deaktiviert für 2020-Neujahrsbrief