2021 – Linien

Linien 2021

Drohnenmutter:
leg. 236 (DB) = .17–-V280(NK)mmB66(NK)
Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Herbstbrief 2020.

Zuchtmütter 2021
 7, 13, 72 (BZF) = .19-ivq.B562(PJ) frkg B15(LE)
Wie in den vergangenen Jahren haben wir von den ca. 40 noch vorhandenen Drohnenvölkern im Frühjahr 3 Zuchtmütter selektiert und davon umgelarvt.

Zuchtmutter 2021, HYG+
imq B144(FBL) = .19-B822(PJ) ins V880(PJ) 1dr

2019 wurden besamte Königinnen aus der Zucht von Jos Guth/Paul Jungels käuflich erworben. Wir haben uns entschieden, von der Anpaarung B822(PJ) ins V880(PJ) nachzuziehen. Sie hat im Sommer 2020 als Ertragsvolk in jeder Hinsicht unseren Erwartungen entsprochen. Das Volk ist bislang mit der Milbe gut zurecht gekommen und brauchte nicht behandelt zu werden. Nach der Trachtsaison wurde es in eine Mini Plus Einheit umlogiert, um dann im Frühjahr unter standardisierten Bedingungen die Milbenanalyse einer Brutwabe vornehmen zu lassen. Von der B144(FBL) werden wir in 2021 in begrenzten Umfang nachziehen und diese im Friedrichskoog begatteten Königinnen unter der Bezeichnung ”HYG+/Varroa unbehandelte Königin” anbieten.

Überwinterte Königinnen:
.20 –imq. B144(FBL) frkg B 562(PJ)
Einige Nachzuchten von der B144 haben wir bereits 2020 mit der B562 von Paul Jungels begatten lassen. Diese haben wir im Frühjahr an interessierte Imker abgegeben.