Aktuelle Linien
Alle Linien sind gemäß den Vorgaben von Bruder ADAM gezüchtet worden. Derzeit können wir auf eine sog. statistische Grundgesamtheit von ca. 1.300 Völkern zurückgreifen und eine strenge Selektion nach züchterischen Maßstäben durchführen.

Um unser vorhandenes genetisches Potential besser zu nutzen, wird ein Teil der Königinnen künstlich besamt, weil ein Drohnenwechsel auf der Belegstelle aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist. Durch diese systematischen Maßnahmen hoffen wir, um mit den Worten von Bruder ADAM zu sprechen, einige "Perlen" unter unseren Königinnen zu finden.

Wir werden uns zukünftig auf wenige Anpaarungen beschränken und aus dem engen und guten Netzwerk mit befreundeten Imkern unseren genetischen Pool bereichern. Zukünftig werden wir in der Regel, von den vorjährigen Drohnenmüttern nachziehen.


Linien 2019
Werte Imkerkollegen,

Unsere Drohnenmutter 2019 in Friedrichskoog wird die 15(LE) von Lutz Eggert sein, die uns durch ihr herausragendes Hygieneverhalten voll überzeugt hat. Wir haben von der B15 ausreichend Töchter, um im Frühjahr auf Hygiene zu selektieren und nur Völker mit einem Hygieneverhalten von mehr als 85 % auf die Belegstelle zu stellen.

Drohnenmutter 2019 :
B15 (LE) = .16 –GR 65(LE) mrk B59 (MKN)
.15.- B103(IC) ilv mrk GR53(MKK)

Eine ausführliche Beschreibung (Evaluation) finden Sie im Frühjahrsbrief 2019.

Zuchtmütter 2019
B69 (BZF) = .17-B92(DB) frkg144(HS)
Wie in den vergangenen Jahren haben wir von den ca. 35 noch vorhandenen letztjährigen Drohnenvölkern im Frühjahr 4-5 selektiert und davon umgelarvt. Es ist eine durchgezüchtete Biene, die allen Kriterien einer Buckfast-Biene entspricht und in unserem diesjährigen Frühjahrsbrief detailliert beschrieben wurde. Die Namen Detlev Biel und Stefan Holmer sprechen für sich.

Zuchtmütter der Hygiene+ Buckfastkönigin
V283(DB) = .18-imqV236(DB)leyB34Vt(LS)1dr

Aus vier bis fünf äußerst vielversprechenden Linien haben wir uns für diese entschieden, die uns durch ihr besonders ausgeprägtes Hygieneverhalten überzeugt hat. Wir erwarten uns viel von der Anpaarung mit der 15(LE).

Die einzelnen Bewertungen sind dem Pedigree BZF bei unserem Imkerkollegen van Dyck zu entnehmen.
http://perso.fundp.ac.be/~jvandyck/homage/elver/pedgr/ped_BZF_2011.html
 
 
  Buckfast-Zucht.de
Imkerei Dr. Peter Stöfen
Am Rathaus 18
25693 St. Michaelisdonn

Fragen/Bestellungen bitte bevorzugt per E-Mail)
E-Mail: info@buckfast-zucht.de
Internet: https://www.buckfast-zucht.de

Tel., SMS, WhatsApp
(Mo.-Sa. 17.00-19.00 Uhr)
0049-(0)178 - 111 70 04

Telefax:
0049-(0)4853 802 26