2021 Saisonstart

Werte Imkerkollegen und Kolleginnen,
wir hoffen, dass Sie zum Jahresende etwas Kraft schöpfen konnten. Es war für uns alle kein leichtes Jahr und ich denke, dass uns allen bewusst wurde, was es heißt, eine Pandemie zu bekämpfen. Sich vorzustellen, was es für unsere Bienen bedeutet, sich alljährlich gegen Milben und sonstige Bedrohungen zur Wehr zu setzen, wird dadurch vielleicht etwas deutlicher.
Und bestärkt es jedenfalls in unseren Bemühungen, uns weiter auch auf die Zucht von hygienesensitiven Königinnen zu fokussieren.
Die Linien, die wir in 2021 anpaaren werden, sind jedenfalls vielversprechend.

Was gibt es noch zu berichten?
– Uns war 2020 ein gutes Jahr auf der Belegstelle beschieden. Wir konnten lange eine hohe Drohnendichte vorhalten und so gute Begattungsergebnisse auch zum Ende der Saison erzielen. Dies führte dazu, dass wir bis Ende September/Anfang Oktober (!!!) Buckfastköniginnen verschicken konnten.

– Die durch die Covid 19 Pandemie verursachten  Verzögerungen beim Versand ins Ausland haben uns teilweise auch getroffen. Einzelne Lieferungen nach Frankreich, Italien und Rumänien waren deutlich länger unterwegs als geplant. Aber unsere „kleinen Damen“ erwiesen sich als äußerst robust. 3 Wochen Reisezeit und danach sofort in Eilage waren der Rekord. Und die wenigen Fälle, in denen sie es nicht schafften, haben wir durch zeitnahe Nachlieferungen zügig ausgeglichen. In Deutschland kam es dank unseres Partner DHL Express zu keinen nennenswerten Verlusten. Wir werden daher in jedem Fall beim nachvollziehbaren Expressversand bleiben. Die gesunde Ankunft unserer Königinnen ist uns das wert.

– Ab sofort nehmen wir gerne Bestellungen für dieses Jahr an.

– und das Beste zum Schluss:
Wir lassen die Preise für unsere Königinnen und für den Versand stabil!

Bleiben Sie gesund!